Tag Blasmusik

Musikzug - Heimspiel

Ausflug zum hessischen Rundfunk

Anfang Februar durften wir mit dem Musikzug den hessischen Rundfunk besichtigen und waren einfach nur begeistert!!
Wir möchten uns bei Herrn Graf vom HR, der uns diesen tollen Tag ermöglicht hat, nochmals herzlich bedanken.

Die Highlights waren unter anderem eine Vertonung eines Hessenschau-Beitrages oder auch die Besuche bei HR3 und HR1 im Live-Sendebetrieb. Ein Wahnsinn was die Hörfunkmoderatoren alles nahezu gleichzeitig tun müssen.

Nach der beeindruckenden Besichtigung haben wir den Tag in der Gaststätte „Leib&Seele“ in Frankfurt ausklingen lassen.

Hier ein paar Eindrücke!

Tags, , , , , , , , , , , ,

Starker Auftritt!

Bevor wir Euch vom Auftritt unseres Nachwuchses berichten, möchten wir ein frohes neues Jahr 2020 wünschen. Viel Gesundheit und Spaß an der Musik!

Vor dem Jahreswechsel hatte unser Nachwuchsorchester ein kleines Weihnachtskonzert im Rahmen der Weihnachtsfeier des Fußballverein Stierstadt zu spielen. Diesen Auftritt meisterten unsere Jungmusiker mit Bravour und sehr Souverän. An dieser Stelle vielen Dank an den musikalischen Leiter Philipp Müller.

Auch der Musikzug hatte zum Jahresende noch einen Auftritt. Die freiwillige Feuerwehr Weißkirchen feierte das 90 jährige Jubiläum mit einer Gedenkfeier auf dem Friedhof und einer Kranzniederlegung am Ehrenmal. Wir durften diese Veranstaltung musikalisch umrahmen.

Zum Jahresabschluss haben wir uns zum fast schon traditionellen Kegelabend getroffen. Zum ersten, aber sicherlich nicht zum letzten mal, haben wir „Schrott“ gewichtelt und uns köstlich über die sehr ausgefallenen Geschenke amüsiert.

Dann durften wir gleich im neuen Jahr zu einem besonders Anlass ein Ständchen spielen, denn unsere Trompeterin Marianne feierte ihren 70sten Geburtstag. Danke für die Einladung und nochmal alles Gute und viel Gesundheit!

Im Februar spielen wir dann am Faschingsumzug in Oberhöchstadt bei hoffentlich gutem Wetter. Danach folgt ein erstes Highlight für uns, das jährliche Probenwochenende in Bad Hersfeld. Mehr dazu in Kürze.

Tags, , , , , , , , ,

Starkbierfest_2019_Danke

Das war das Starkbierfest 2019

Leider ist unser Starkbierfest 2019 schon wieder vorbei, aber Ihr habt es für uns unvergesslich gemacht!

Wir möchten nochmal Danke sagen.
Danke liebe Gäste, für die tolle und friedliche Stimmung!
Danke allen Helfern des gesamten Vereins!
Danke den Freunden und Verwandten unserer Musiker!
Danke an die Organisatoren dieses tollen Festes!
Danke an Thomas Puscher für das Meistern der Tontechnik!

Unterstützer Musikzug
https://www.aumueller.com/
https://www.fliesen-schenkel.de/
http://www.schilling-ht.de/
https://www.mootz.de/
https://frankfurter-kaffeeroesterei.de/
http://www.barth-galvanik.de/

Und zum Schluss…..
….Danke an alle Musiker und unseren Dirigenten Uwe Deparade!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Tags, , , , , , , , , , , , , ,

150 Jahre Feuerwehrverband Frankfurt

Frankfurter Feuerwehrtage mit dem Musikzug

Wir haben die Ehre das Jubiläum „150 Jahre Kreisfeuerwehrverband Frankfurt“ mitgestalten zu dürfen. Ihr könnt uns an folgenden Terminen sehen, hören und unterstützen:

01.06.2019 Ab 14.00 Uhr auf dem Frankfurter Römer,
mit 2 Stunden Live Musik

01.06.2019 Um 20.15 Uhr in der Sendung
„Frankfurter Feuerwehrtage – Die Feier“ im hr Fernsehen.

02.06.2019 Ab 11.30 Uhr bei der Fahrzeugparade
der Feuerwehren & Partner vom Reuterweg bis zur Alten Oper. Anschließendes Platzkonzert auf dem Opernplatz.

Für uns ist das etwas ganz besonderes und wir freuen uns schon riesig auf dieses aufregende Wochenende!

Tags, , , , , , , , , , ,

Probenwochende in Bad Hersfeld

Auch dieses Jahr haben wir unser gemeinsames Probenwochenende in der Jugendherberge in Bad Hersfeld verbracht. Wir haben uns dort wieder intensiv auf die neue Saison vorbereitet und mit unseren Dozenten für hohes und tiefes Blech sowie für die Holzblasinstrumente lehrreiche und sehr lustige Stunden verbracht. Auf dem Probenplan standen Polkas, Märsche und moderne Blasmusikliteratur, wobei hier ganz besonders auf die verschiedenen Stilistiken (mährisch, böhmisch, Egerländerstil) geachtet wurde. Natürlich kam auch das leibliche wohl nicht zu kurz, denn das Essen in der Jugendherberge war wie immer spitze und die abendliche Nachbearbeitung auf dem „Schmalzzimmer“ haben die Stimmung hoch gehalten.

Dieses Jahr konnten wir sogar 3 Jungmusikerinnen aus unserem eigenen Nachwuchs und 2 „Spätzünder“ (Hierzu folgt bald mehr!) am Probenwochenende begrüßen, was uns sehr gefreut hat!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Organisatoren und Dozenten bedanken und freuen uns schon auf das nächste Probenwochenende vom 06.03.2019 bis 08.03.2020 in Bad Hersfeld.

Tags, , , , , ,