Jugendarbeit

„Wir brennen für die Musik“ ist nicht nur ein Spruch! Die Leidenschaft an der Musik teilen alle Musikerinnen und Musiker des Musikzuges der Feuerwehr Stierstadt, von den Jungen bis zu den „Erfahrenen“.

Wie jeder Verein benötigen auch wir Nachwuchs, um den Fortbestand des Musikzuges zu sichern. Daniela Frey nahm sich dieser Aufgabe an und gründete die Kindermusik-Gruppe. Hier werden die Kinder spielerisch auf den Flöten- und Instrumentalunterricht vorbereitet. Beim klatschen, tanzen, basteln und singen lernen die Kinder schon die ersten Rhythmen und Elemente der Musik kennen. 
Die Kindermusik-Gruppe wird von Petra Blessin geleitet und trifft sich freitags von 17:00 Uhr – 17:45 Uhr.

Nach ca. 1-2 Jahren in der Kindermusik steigen die Kinder zunächst auf die Blockflöte um. Daniela Frey ist bei uns für den Unterricht der Flötenkinder zuständig. Der Unterricht findet freitags statt und es gibt verschiedene Gruppen welche dem Ausbildungsstand der Kinder gerecht werden. Neue Flötenkinder können nach Absprache jederzeit dazu kommen.

Ab ca. 9 Jahren kann bei uns ein Instrument erlernt werden. Doch nicht nur Kinder und Jugendliche werden bei uns am Instrument ausgebildet, auch viele Erwachsenen haben bereits Instrumente erlernt und spielen erfolgreich im Nachwuchsorchester oder sogar im Musikzug mit. Die Instrumentenausbildung wird zum größten Teil von Berufsmusikern oder Musikstudenten durchgeführt. Durch das große Fachwissen dieser Lehrer, kann der Schüler, je nach Übungsfleiß, bald in unserem Nachwuchsorchester mitspielen. 
Jugendliche, die in ihrer Schule bei einer Bläserklasse oder Band mitgemacht haben und im Anschluss daran ein Orchester suchen, sind bei uns herzlich willkommen.
Das Nachwuchsorchester trifft sich donnerstags um 18:00 Uhr und wird von Philipp Müller geleitet.

Natürlich gibt es bei verschiedenen Auftritten die Möglichkeit für die Nachwuchsmusiker das Gelernte unter Beweis stellen zu können.

Je nach individuellem Leistungsstand besteht dann die Möglichkeit, die Proben des großen Orchesters am Donnerstag Abend ab 20:00 Uhr zu besuchen. Wann dies soweit ist, wird mit dem jeweiligen Lehrer und dem Leiter des Nachwuchsorchesters abgestimmt. Sobald der Nachwuchsmusiker dann Mitglied des Musikzuges ist, nimmt er an den Auftritten, dem Probenwochenende und allen anderen Aktivitäten der „Großen“ teil.

Das ist zwar ein langer Weg, aber wir versprechen Euch: „Es lohnt sich!“

Um alle Themen rund um die Ausbildung kümmert sich unser
„Team Ausbildung“:
Petra Blessin, Daniela Frey, Claudia Schaak, Sarah Steinbach
& unser Quotenmann Michael Blessin

PS:  Unser Angebot richtet sich nicht nur an Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene sind als „Neumusiker“ herzlich willkommen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Infos:
Michael Blessin: 0152-59436570
Daniela Frey: 0173-3413666
Petra Blessin: 0176-98288340