Einsätze

Auslösung einer BMA

Einsatz 14/2019:

Auslösung einer Brandmeldeanlage in Industrieobjekt. Durch Staubaufwirbelung bei einem Probelauf des Notstromaggregats hat ein Rauchmelder ausgelöst.

Der Bereich wurde durch uns kontrolliert und die Brandmeldeanlage wieder zurück gestellt.

Auslösung einer BMA

Einsatz 13/2019:

Erneute Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Hotel. Durch Staubaufwirbelung bei Bauarbeiten hat ein Rauchmelder ausgelöst.

Der Bereich wurde durch uns kontrolliert und die Brandmeldeanlage wieder zurück gestellt.

Auslösung einer BMA

Einsatz 12/2019:

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Hotel. Durch Staubaufwirbelung bei Bauarbeiten hat ein Rauchmelder ausgelöst.

Der Bereich wurde durch uns kontrolliert und die Brandmeldeanlage wieder zurück gestellt.

Erneut Wasser im Keller

Einsatz 11/2019:

Erneut stand im selben Einfamilienhaus nach einem weiteren Schaden in einer Wasserleitung ein Kellerraum ca. 5cm unter Wasser.

Wir haben das Wasser mit einem I-Sauger aufgenommen und der älteren Dame noch den Sanitärnotdienst für die Reparatur des Rohrschadens gerufen.

Wasser im Keller

Einsatz 10/2019:

In einem Einfamilienhaus stand nach einem Schaden in einer Wasserleitung ein Kellerraum ca. 5cm unter Wasser.

Wir haben das Wasser mit einem I-Sauger aufgenommen und der älteren Dame noch den Sanitärnotdienst für die Reparatur des Rohrschadens gerufen.

Auslösung einer Brandmeldeanlage

Einsatz 9/2019:

Zusammen mit der Feuerwehr Weißkirchen und den hauptamtlichen Kräften aus Oberursel wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage einer Schule in Stierstadt alarmiert.

Es wurde böswillig ein Handfeuermelder betätigt. Wir haben den entsprechenden Melder kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt.

Gemeldeter Brand eines Eisenbahntriebwagens

Einsatz 8/2019:

Gesamtstadtalarm für die Feuerwehren Oberursel. Gemeldet war ein Brand eines Triebwagens einer Lok im Bahnhof Weißkirchen. Beim Ausrücken der ersten Kräfte wurde von der Leitstelle Hochtaunus bereits gemeldet, dass es sich um einen technischen Defekt handelt und die Lok bereits auf dem Weg ins Depot zurück ist.

Kein Einsatz für die Feuerwehren.

Vermutlicher Zimmerbrand in Stierstadt

Einsatz 7/2019:

Wir wurden zu einem vermutlichen Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Stierstadt alarmiert. Eine Bewohnerin hat ein verdächtiges Flackern im 1.OG eines Mehrfamilienhauses wahrgenommen.

Wir haben von außen über den Balkon die Wohnung kontrolliert und das Flackern wurde durch LED-Lichter verursacht.

Außerdem vor Ort waren ein RTW und die Polizei.

Vermutlicher Zimmerbrand in Stierstadt

Einsatz 7/2019:

Wir wurden zu einem vermutlichen Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Stierstadt alarmiert. Eine Bewohnerin hat ein verdächtiges Flackern im 1.OG eines Mehrfamilienhauses wahrgenommen.

Wir haben von außen über den Balkon die Wohnung kontrolliert und das Flackern wurde durch LED-Lichter verursacht.

Außerdem vor Ort waren ein RTW und die Polizei.

Kellerbrand in Weißkirchen

Einsatz 6/2019:

Zusammen mit der Feuerwehr Weißkirchen und den Hauptamtlichen Kräften aus Oberursel wurden wir zu einem Kellerbrand in Weißkirchen alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte bereits eine deutliche Verrauchung festgestellt werden. Die Bewohner konnten sich aufgrund der installierten Rauchmelder bereits in Sicherheit bringen.

Zum Einsatz kamen mehrere Trupps unter Atemschutz. Neben der Brandbekämpfung im Kellerbereich wurde das komplette Wohngebäude auf weitere Personen kontrolliert und dabei zwei Katzen gerettet. Nachdem der Brand im Keller gelöscht war, wurden die Brandreste ins Freie verbracht.

Außerdem vor Ort waren ein RTW, die Polizei und die Energieversorger für Strom und Gas.

Während des Einsatzes war die Kurmainzer Straße über eine Stunde voll gesperrt.
Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden.